Mittwoch, 29. Juli 2015

Schokomuffins mit Kirschen und Cheesecake Topping



Auf der Suche nach den perfekten Muffins für einen sommerlichen Kindergeburtstag bin ich bei Chefkoch auf ein leckeres Rezept gestossen und habe es nach meinen Vorstellungen abgeändert!
Schokolade darf nicht fehlen und saftig sollen sie sein! Und ausserdem - wie immer - etwas Besonderes :-)

Diese Mischung aus saftigen Schokoladenteig, Kirschen und Käsekuchen Topping stelle sich als perfekt heraus und wird definitiv wieder gemacht!!



Für 12 Muffins braucht man

Für den Teig
* 100 g Zartbitter Schokolade
* 100 g weiche Butter
* 3 Eier
* 80 g Puderzucker
* 10 g Backkakao
* 100 g Mehl
* 1 TL Backpulver
* 1-2 EL Milch 

Für das (gebackene) Topping
* 250 g Speisequark
* 70 g Puderzucker
* 1 Ei
* 1 Pck Vanillezucker

* 100 g Sauerkirschen (entsteint)

Den Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen und ein Muffinblech mit Förmchen auslegen.
Die Schokolade über einem Wasserbad schmelzen und bei Seite stellen.
Die Eier mit dem Puderzucker schaumig rühren und die Butter hinzu geben.
Die geschmolzene Schokolade mit dazu rühren.
Mehl, Backpulver und Kakaopulver vermischen und zusammen mit den feuchten Zutaten und der Milch zu einem glatten Teig verrühren.

Die Muffinförmchen etwa bis zur Hälfte mit Teig füllen.

Je 3-4 Sauerkirchen in den Teig drücken.

In einer 2. Schüssel Quark, Puderzucker, das Ei und den Vanillezucker zu einer glatten Masse verrühren und über dem Teig mit den Kirschen verteilen.

Etwa 30 Minuten backen und komplett abkühlen lassen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen