Dienstag, 16. September 2014

Bloggertreffen Stuttgart am 6. September 2014



Ihr Lieben,

knapp eineinhalb Wochen nach unserem Bloggertreffen in Stuttgart denke ich immer noch mit einem breiten Lächeln an diesen wundervollen Tag zurück! Ich durfte Stuttgart von einer ganz neuen Seite erleben und unglaublich liebe und nette Menschen kennen lernen!

Vielen vielen Dank an Elena von "Heute gibt es", an Christina von "Christina´s Catchy Cakes", an Jessi von "Luxuria" und an Nathalie von "Holunderweg 18" für die Idee und die fabelhafte Umsetzung dieses Treffens!

Nun aber mal ganz der Reihe nach :-)


Als ich mir glücklich - nach einigen Schwierigkeiten Dank nicht fahrender Busse und Züge - meinen Weg zum Pavillon in der Stuttgarter Innenstadt gebahnt hatte wusste ich gleich "DAS sind Blogger!": Lauter Mädels (und ein Bub ;-) ) mit Kameras bepackt und sich suchend nach noch fehlenden Gesichtern umschauend. Auf anhieb eine super nette Truppe bei der man sich sofort warm empfangen fühlte!



Vollzählig starteten wir zu unserer ersten Station: my muesli in der Königsstrasse 31

Juhu! Frühstück! Aus einer riesigen Auswahl leckerster Müsli Sorten konnte jeder sein Frühstück mit wahlweise Jogurt oder Milch aussuchen und schmecken lassen. So lässt es sich definitiv in einen langen Tag starten!


Es folgte der längste aber lohnende Fussmarsch an diesem Tag zu 
"Gagamu" in der Immerhoferstrasse 14

Die, die mir auf Instagram folgen, wissen dass ich selbst eine begeisterte Näherin bin. So schloss ich das Konzept und die Werke der "Gagamu"-Designerin sofort ins Herz und war hin und weg von der liebevollen Gestaltung des Ladens. 
Wer ein kleines (oder großes) Geschenk sucht, dass nicht jeder hat ist bei "diesen drei kleinen Monstern" auf jeden Fall richtig!



Weiter ging es zu "The English Tea Room" in der Weißenburgerstrasse 29

Eines meiner persönliches Highlights an diesem Tag!
Begrüsst von einem netten, englischen (!) Paar erwartete uns hier, in authentischer Atmosphäre, eine Auswahl feinster Teesorten. Ausserdem stellte ich hier wieder einmal mehr fest: ich muss anbauen. Jawoll. So viel schönes Geschirr das ein zu Hause sucht!

Wenn ihr - als Tee-Liebhaber -  mal in Stuttgart seid, ist ein Besuch in der Weißenburgerstrasse unumgänglich!



Nur eine Strassenecke weiter, in der Weißenburgerstrasse 18,  kamen wir ein weiteres, kleinen Ladengeschäft das sich "Poule Folle" nennt.

Allein schon der Geruch verriet: Hier wird gedruckt! Und zwar in aufwendiger Handarbeit an zwei älteren Maschinen. Bewundernswerte Karten, ja fast schon kleine Kunstwerke, werden hier auf Kundenwunsch designed und gefertigt. Wer sich mit seinen Dankeskarten, Einladungen oder Visitenkarten von der breiten Masse abheben möchte ist hier genau richtig!


Es folgte und kleine Stärkung bei "Perbacco" in der Tübinger Strasse 41-43 mit netten Gesprächen unter Blogger-Kolleginnen.

Doch der Tag war noch nicht vorbei.
Den nächsten Stop legten wir bei "Tausche Tasche" in der Eberhardtstrasse 51 ein. 

Eine super Idee für alle die gerne Abwechslung in ihr langweiliges Taschenleben bringen wollen ;-)
Je nach Laune kann man hier für seine schlichte Tasche in einfachen und praktischen Formen neue "Deckel" erwerben. Die, ich nenne es mal "Erstanschaffung"von Korpus und Deckel ist nicht ganz günstig aber bei langer Garantie und Robustheit sicherlich lohnenswert!



Nachdem wir uns bei "Flinders Fine Paper´s" in der Eberhardtstrasse 10 durch allerlei Masking Tapes, Karten und Papier gewühlt haben, und ein herzliches "Glückwunsch zum ersten Geburtstag" da liessen, ging es werter zu 

"Breitengrad" in der Eichstrasse 19
Ja, lange unterdrückte ich es doch dann schlag es wieder voll zu: mein HW-Syndrom. 
Es ist wirklich weiter verbreitet wie bekannt, das Haben-Will-Syndrom, ich litt sehr dann alles was ich hier sah schrie laut nach mir, ich solle es doch bitte mitnehmen. Jeder Einrichtungs-, Back- und Geschenkliebhaber wird hier auf seine Kosten kommen. Definitiv auch ein Geschäft zu dem ich spätestens in der Vorweihnachtszeit zurückkehren möchte! 



Nur ein paar Meter weiter gingen wir ins zunächst obere Stockwerk von "Violas" Neue Brücke 4

Denn dort kamen wir in den Genuss einer Olivenöl-Verkostung und konnten viel Neues über Öl lernen. Auch der Rest des Ladens war voll interessanter, hochwertiger Lebensmittel und ich ging mit einer Flut von Eindrücken (und einem Päckchen Wasabi-Nüsse) wieder raus.




Uff, wie konnte ich einen so ereignisreichen, schönen Tag in nur so "wenige" Bilder und Worte fassen!?

Da es an diesem Tag ja fast nichts zu essen gab (haha) ließen wir diesen im "Café Künstlerbund" am Schloßplatz 2 ausklingen. 

Zu meiner riesigen Überraschung gab es sogar noch liebevoll verpackte Goodie Bags (man beachte: 2 für jeden!). Und wisst wir was? Bei "Christinas Catchy Cakes" könnt ihr sogar selbst zwei dieser Taschen gewinnen!

Den Inhalt will ich Euch nicht vorenthalten - allerdings schon etwas "ausgedünnt" Hunger auf Schokolade und so.... :-D



Vielen, vielen Dank an die Partner:

http://www.alb-gold.com/http://www.breitengrad-online.com/https://the-english-tearoom.de/http://flinderspaper.com/http://www.topp-kreativ.de/http://www.gagamu.de/http://www.haedecke-verlag.de/http://www.galeria-kaufhof.de/store/http://www.kosmos.de/http://no-gallery.com/http://www.mandelmanufaktur.de/http://www.poulefolle.com/http://www.rarbooks.de/http://www.stuttgart-tourist.de/http://www.ritter-sport.de/#/de_DE/home/http://de.vapiano.com/de/home/http://zuegg.de/ted/index.html



Und natürlich vielen, vielen Dank an die Blogger:
ich habe so vielen nette neue Bekanntschaften gemacht und Blogs kennen gelernt!
Macht weiter so!

Foto von "Christina´s Catchy Cakes"

Lisa von "himbeersonne"
Anja von "Alltagssterne"
Annika von "Ann-Joying Life"
Mareike von "Zuckerschnee"
Julia von "Kochliebe"
Daniela von "faboulous food"
Anika von "Kopfstücke"
Kristin von "Krizi's Kitchen"
Angela von "Herzstück"
Nicole und Julia von "ein bisschen JuNi"
Nicole von "Schwabenpasta"
Daniel von "Prinz Leinad"
Judith von "Judy's Delight"
Tanja von "ihana"
Juliane von "Juli und die Welt"
Jessi von "Luxuria"
Elena von "heute gibt es"



Kommentare:

  1. Schöner Bericht! Ich muss auch immer noch grinsen, wenn ich an den Tag zurückdenke! Schön war's! :)
    LG, Julia

    AntwortenLöschen
  2. Haaalölleeee
    HOB grod dein BLOG entdeckt
    Soooooo scheeeen hast das do
    Hob di glei gschpeichert
    Damit i die wieda find
    Los da no an liaben GRUAß do aus TIROL
    Bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen