Montag, 25. August 2014

Toffifee-Creme Torte

Update Januar 2016
Ich für meinen Teil liebe dieses Rezept abgöttisch, habe es schon mehrere Male genau so gemacht und hatte nie Schwierigkeiten. Leider häufen sich in letzter Zeit nette aber auch nicht so nett geschriebene Nachrichten das es immer wieder Probleme damit gibt!
Das ist natürlich sehr schade und deshalb habe ich überlegt das Rezept wieder zu entfernen da es für die Meisten unmöglich scheint es nach zu machen! 
Andererseits ist ein Teil meines Blogs und da ich es selbst so gerne mache habe ich entschiedenen diese kleine "Warnung" hier oben stehen zu lassen, dass dieses Rezept den Meisten einfach nicht gelingt!
Viele Grüße Elena



Toffifee - eine absolute Kindheitserinnerung!
Gerade deshalb hat es um so mehr Spass gemacht diese Torte zu Kreieren und zu Backen.


* 140 g weiche Butter
* 130 g Zartbitter Kuvertüre
* 6 Eier
* 200 g Puderzucker
* 1 Pck Vanillezucker
* 140 g Mehl
* 2 TL Backpulver

* 200 g Schlagsahne
* 400 g Frischkäse
* 2 EL Mascarpone
* 45 Toffifee
* etwas Puderzucker
* gemahlene und ganze Haselnüsse 


Die Schokolade über einem Wasserbad schmelzen und zum Abkühlen zur Seite stellen. 
Den Backofen auf 170 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und die Springform (ca. 18 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen.

Die Eier zusammen mit dem Puderzucker schaumig schlagen. Weiche Butter und Schokolade hinzufügen. Mehl mit Backpulver und Vanillezucker mischen und unterrühren. Teig in die vorbereitete Form füllen und ca 60 Minuten backen.

Den Kuchen komplett abkühlen lassen und zwei Mal teilen.

Für die Füllung 2 EL Sahne in einem kleinen Topf erwärmen, 27 Toffifee´s darin vollständig schmelzen und zum Abkühlen zur Seite stellen. Regelmäßig umrühren.
Die restliche Sahne sehr steif schlagen und mit Puderzucker süssen. Etwa die Hälfte der geschmolzen Creme unter die Sahne Löffeln und dabei alle Nüsse mitnehmen. Die Toffifee-Sahne zwischen die Böden geben und aufeinander drücken.

Für das äussere Frosting Frischkäse, Mascarpone, etwas Puderzucker und die restliche Toffifeecreme kurz schlagen und ca. 4/5 davon auf und um den Kuchen verteilen. Zum Rest die gemahlenen Haselnüsse geben und verrühren. 
Mit einer Spritztülle auf dem Kuchen verteilen und verzieren.