Donnerstag, 19. Juni 2014

Super-Choc-Cheese-Cupcakes {Karens Wanderbuch}


Da hat man also dieses tolle Backbuch vor sich liegen. Über 230 Rezepte für Cupcakes und Muffins und ich soll mich für nur eins entscheiden? Ne ne, nicht mit mir….
Ein zweites - schokoladiges - musste es auf jeden Fall noch sein!


Wie lecker klingt bitte ein Schokoladenkäsekuchen Cupcake mit Oreo-Keks Boden und einem Nuss-Nougat-Frischkäse Topping!?


Für 12 Cupcakes benötigt man

Für die Cupcakes

* 16 OREO Kekse
* 80 g Butter

* 80 g Zartbitter-Schokolade
* 50 g Schlagsahne
* 60 g Zucker
* 2 Eier
* 1 Eigelb
* 300 g Speisequark 
* 1 1/2 EL Speisestärke 

Für das Topping

* 400 g Doppelrahm-Frischkäse
* 200 g Nuss-Nougat-Creme


Für den Boden die gefüllten Kekse durch drehen voneinander trennen. Die weisse Füllung abschaben und in einer Rührschüssel beiseite stellen. Die Schwarzen Kekshälften in einen großen Gefrierbeutel geben und diesen fest verschliessen. Mit einem stabilen, harten Gegenstand fein zerbröseln. Die Butter schmelzen und sorgfältig mit den Bröseln vermischen. 
Das Muffinblech mit Förmchen auslegen und den Boden mit den Bröseln bedecken. Mit einem Teelöffel festdrücken. 

Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. 

Für die Cheesecake Creme die Schokolade in kleine Stücke brechen und zusammen mit der Sahne über einem Wasserbad schmelzen.

Zucker, Eier, Eigelb und Quark zu der abgeschabten Keksfüllung in die Rührschüssel geben. Flüssige Schokoladen-Sahne hinzugeben und alles sorgfältig verrühren. Die Speisestärke untermischen.

Die Cheesecake-Creme gleichmässig auf dem Bröselnden verteilen (bis kurz unter den Rand füllen) und im vorgeheizten Backofen etwa 35 Minuten backen. 

Die Form auf einem Küchenrost komplett abkühlen lassen, dann die Cupcakes erst aus der Form nehmen.

Für das Topping den Frischkäse zusammen mit der Nuss-Nougat Creme glatt rühren, in einen Spritzbeutel geben und ca eine halbe Stunde im Kühlschrank etwas fest werden lassen.
Nach Belieben auftragen.







1 Kommentar:

  1. Wow, die sehen mehr als nur lecker aus!
    Richtig kleine Sünden, oder? Aber wer sündigt nicht gerne am Wochenende!

    Liebe Grüße,
    Lisa von Blogschokolade & Butterpost

    AntwortenLöschen