Sonntag, 12. Januar 2014

Saftige Schoko-Himbeer Cupcakes


Wie ja wahrscheinlich mittlerweile allgemein bekannt bin ich ja der totale Fan von Schokolade und Beeren. Und ganz ursprünglich sollten diese Cupcakes mal Macarons werden aber wie ihr seht: kurze Planänderung :-D
Und kaum werde ich von Freunden oder Bekannten eingeladen schreit es regelrecht automatisch aus mir heraus: "Darf ich was backen?" 
Nicht "Soll ich" sondern "Darf ich" :-D 
Das nennt man dann wohl Back-verrückt...



Nun entstehen die Rezepte bei mir ja erst an der Rührschüssel und GOTT SEI DANK! habe ich es nebenher notiert! Gleich am Samstag werden diese leckeren kleinen Teilchen wieder gemacht!


Und natürlich das Rezept auch für Euch:

Für ca 18-20 Stück braucht man:

* 200 g Butter
* 160 g Zucker
* 4 Eier
* 160 g Mehl
* 1 TL Backpulver
* 4 EL Backkakao
* 2-3 EL Milch
* 300 g TK Himbeeren

Für das Topping:

* 300 g Frischkäse
* 250 g Puderzucker
* Lebensmittelfarbe
* Himbeeren und Raspelschokolade

Den Backofen auf 170 °C Umluft vorheizen und 2 Backbleche mit Papierförmchen auslegen.
Die Himbeeren habe ich nicht aufgetaut - lediglich in Mehl gewälzt damit sie beim Backen nicht auf den Boden sinken.
Butter und Zucker 2-3 Minuten verrühren. Eier hinzufügen bis eine gleichmässige Masse entstanden ist.
Mehl, Backpulver, Kakao und Milch einrühren.
Die tiefgekühlten Beeren unter den Teig heben.

Die Muffinförmchen zu ca 2/3 mit Teig befüllen und 18-20 Minuten backen.
Garprobe!

Die Muffins kurz abkühlen lassen, aus dem Blech nehmen und auf einem Gitter komplett erkalten lassen.

Für das Topping Frischkäse mit Puderzucker zu einer cremigen Masse verrühren und nach Wunsch mit Lebensmittelfarbe einfärben.

Nach Belieben mit Schokolade und Himbeeren garnieren.

1 Kommentar: