Donnerstag, 28. November 2013

Zimtsterne

Oder in meinem Fall: Zimt-Rehe :-)






Für ca. 60 Stück braucht man:

Für den Teig
* 250 g Puderzucker
* 350 g gemahlene Mandeln
* 20 g Zimt
* 3 Eiweiss

und für den Guss
* 1 Eiweiss
* 155 g Puderzucker

Eiweiss schlagen und dabei den Puderzucker dazu sieben bis eine gleichmässige Masse entstanden ist.
Die Mandeln zusammen mit dem Zimt unterrühren und den Teig mindestens eine Stunde im Kühlschrank kalt stellen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 185 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

Den Teig auf einer gut bemehlten Fläche ca. 1 cm dick ausrollen und in der gewünschten Form ausstechen. Die Form ab und an waschen damit der Teig sich besser lösen lässt.

Für den Guss Eiweiss mit gesiebten Puderzucker verrühren bis sie schön zähflüssig ist.
Am besten nehmt ihr nun einen Spritzbeutel mit dünner Lochtülle zur Hand und verteilt den Guss damit gleichmässig über den Plätzchen.

Im vorheizten Ofen ca 10 Minuten backen und abkühlen lassen.


Und dann: mmmmmmhhhhhh geniessen :-)




1 Kommentar:

  1. Wie cool, Zimtrehe ... eine süße Idee, vor allem weil ich Rehe so niedlich finde :-D

    AntwortenLöschen