Samstag, 26. Oktober 2013

Kleine Schoko-Marshmallow Monster


Als die liebe Kathy von von Kathy Loves mir schrieb das ich eine süsse Silikon Halloween Form gewonnen hätte freute ich mich riesig!
Sie selbst hatte damit Vanille Kürbisse gebacken: nachlesen könnt ihr das leckere Rezept hier.


Und auch mir kam gleich eine Idee:
Schokomonster mit Marshmallow Füllung


Das geht ganz einfach und mit jeder Silikon Form. Nur etwas Geduld, Zeit und Fingerspitzengefühl müsst ihr mitbringen.

Schmelzt Schokolade Eurer Wahl und schwenkt die Silikonform damit aus; am Ende sollte die Schokolade gleichmässig an Boden und Seiten verteilt sein.
Das ganze muss nun komplett auskühlen und fest werden.

Dann Marshmallows in einem Topf bei geringer bis mittlerer Hitze schmelzen und Rühren! Rühren! Rühren!
Irgendwann ist die Konsistenz sehr flüssig und es heißt schnell sein. 
Mit einem Löffel die Massen in die Silikonform geben. 
Wird die Masse im Topf wieder fester muss sie nochmal unter Rühren erwärmt werden.

Nun noch einmal Schokolade schmelzen und die Figuren damit "schliessen"




 Wenn es nun nächste Woche Donnerstag an der Türe klingelt und kleine Hexen und Gespenster nach Süssem oder Saurem fragen wird es unter anderem diese kleinen Kerlchen geben :-)




Stellt ihr auch etwas bereit?


schaurige Grüße und einen schönen Samstag Abend!

Kommentare:

  1. Oh nein, wie lecker <3
    Ich wäre aber bestimmt überfordert, ich denke nicht, dass die mir gelingen würden >.<

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee, aber ich glaube auch viel Arbeit und Kleberei :-)
    Internetten Gruß
    Myriam

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja süß. Ich hab letztes Jahr extra Sachen bereit gehalten und dann kam keiner. Scheinbar ist das bei uns in der Gegend unüblich.

    AntwortenLöschen
  4. Die sind ja niedlich! Ich bereite für Halloween nichts vor - in den letzten Jahren war noch nie ein Kind da.

    AntwortenLöschen