Donnerstag, 1. August 2013

Fruchtige Sommer-Cupcakes

Im Sommer liebe ich - wie man bestimmt schon bemerkt hat - Cupcakes im Miniformat. Letztens war mir nach etwas fruchtig leichtem und da entstanden diese süssen Kleinigkeiten. Nach machen lohnt - auch ohne Topping perfekt zum Naschen für Zwischendurch :-)







Für 24 Mini-Cupcakes braucht man:

* 50 g weiche Butter
* 125 g Kristallzucker
* 2 Eier
* 130 g Schmand
* 125 g Mehl
* 1-2 EL Milch
* 1 TL Natron
* frische Früchte nach Wahl

Und für das Topping:

* 125 g weiche Butter
* 2 EL Schmand
* 150 g Puderzucker
(*wahlweise Backkakao oder etwas geschmolzene Schokolade)

Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Oberhitze vorheizen und das Mini-Muffinblech mit Förmchen auslegen.
Die Butter mit dem Zucker mind. 2 Minuten verrühren und dies zusammen mit den Eiern wiederholen.
Dann Schmand  dazugeben und weiter rühren. 
Mehl und Natron dazu sieben und zusammen mit der Milch im Teig vermengen bis dieser eine cremige Konsistenz hat.
Am Ende die Früchte vorsichtig unterheben.

Die Mini-Muffins ca. 15 Minuten backen und vollständig abkühlen lassen.

Für das Topping alle Zutaten zu einer geschmeidigen Masse verrühren.


1 Kommentar: