Dienstag, 2. Juli 2013

Ich bin ein Cupcake #6 / weiße Schokolade trifft Frucht


Vor fast genau einem Monat fragte ich wer denn der nächste Cupcake werden möchte - gewonnen hatte die liebe Manon und ich bekam einen "Wunschzettel" der es in sich hatte :-D

{..Ich liebe weiße Schokolade, Obst aller Art 
(ganz besonders Mango, Beeren und Passionsfrüchte), 
außerdem mag ichs im Sommer frisch und fruchtig, also sind Minze (!), 
Limette und Zitrone auch herzlichst willkommen. 
Nur Buttercreme find ich nicht toll, Frischkäsefrosting ist meist auch extrem,
 aber ich mags irgendwo doch ein bisschen..}{..Hab noc was vergessen :-) Ich mag Kokos!}


Fruchtig frisch und trotzdem süss und schokoladig? - Kein Problem :-D






Für 12 Stück braucht man:

* 75 g weiche Butter
* 75 g Zucker
* 2 Eier
* 2 EL Griechischer Schafsjogurt 
* 125 g Mehl
* 1 TL Backpulver
* 60 g weiße Schokolade
* Mango (frisch oder aus der Dose - in kleine Würfel geschnitten)

Für das Topping:

* 100 g Frischkäse
* 1 EL Griechischer Schafsjogurt
* 160 g weisse Schokolade
* Kokosraspel, Zitrone und Minzblätter nach Belieben

Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und das Muffinblech mit Förmchen auslegen.
60 g der weißen Schokolade schmelzen und zur Seite stellen.
Butter mit Zucker Cremig rühren und zusammen mit den Eiern mind. 3 Minuten schaumig schlagen.
Mehl und Backpulver in den Teig sieben und zusammen mit dem Jogurt verrühren. Nun nur noch die weiße Schokolade mit unter mischen.

Den Teig gleichmässig in den Förmchen verteilen und in jede Mitte ein Mango Stückchen stecken.

15-20 Minuten lang backen.

Für das Topping die geschmolzene und abgekühlte Schokolade mir Schafskäse und Jogurt mischen und etwas kalt stellen (sodass sich das Topping besser auftragen lässt)

Die erkalteten Muffins mit dem Topping bestreichen und verzieren sowie bis zum servieren kalt stellen.



Kommentare:

  1. Wow echt interessant die Kombi.
    Wenn ich ein Muffin wäre dann mit viel dunkler Schokolade, Kokos und Baileys darf auch nicht fehlen - meine Traumkombi wenn auch nicht ganz kinderfrei.

    AntwortenLöschen