Freitag, 19. Juli 2013

{DIY} Servietten PomPom - Noch schnell ein bisschen Party Deko...




Gesehen bei Valentines Diary und gleich nachgemacht :-)

Für einen PomPom braucht man:


1. Die Servietten in voller Größe übereinander legen und ca. 70 cm Faden oder wolle bereit legen


2. Die Servietten gleichmässig wie eine Ziehharmonika falten und in der Mitte mit einem festen Knoten fixieren


3. Mit einer Schere die Spitzen in die Ecke schneiden - am besten jede einzeln, denn mit den meisten Scheren werdet ihr nicht durch alle Servietten gleichzeitig durchkommen ;-)


4. Nun vorsichtig jede Servietten auseinander ziehen und die einzelnen Lagen von einander trennen


Fertig :-)



1 Kommentar:

  1. Oh klasse!!!
    Ich kannte es bisher nur mit Seidenpapier, aber mit Servietten kann man das ja beinahe noch einfacher und kostengünstiger machen. Super!! :)

    Alles Liebe,
    Marlene

    AntwortenLöschen