Sonntag, 16. Juni 2013

Cremige Schokoladen Cupcakes

Sehr leichte Ricotta-Teig Schokoladen Cupcakes mit cremigen Frischkäse-Butter Topping.
Super auch im Sommer: eine gefrorene oder auch frische Himbeere oder Erdbeere in die Teigmitte stecken und mitbacken :-)






Für 12 Cupcakes benötigt man:

* 125 g weiche Butter
* 125 g Zucker
* 2 Eier
* 125 g Mehl
* 2 TL Backpulver
* 2 EL Backkakao
* 2 EL Ricotta
* 50 g Zartbitterschokolade

und für das Topping:

* 150 g geschmolzene Zartbitterschokolade
* 200 g Frischkäse
* 140 g weiche Butter
* 280 g Puderzucker

Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.
Die 50 g Zartbitterschokolade über dem Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen. 

Die Butter mit dem Zucker ein paar Minuten schaumig rühren. Eier, Mehl, Backpulver und Kakaopulver hinzufügen und zu einer schaumigen Masse aufschlagen. Die geschmolzene Schokolade und das Ricotta hinzugeben und noch einmal kräftig rühren.

Die Förmchen im Muffinblech zu 2/3 mit Teig füllen und ca. 20 Minuten backen. Danach auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Zutaten für das Topping verrühren und etwas kalt stellen, damit es später besser aufgespritzt werden kann. 


Die perfekte Möglichkeit meine neue Etagere einzuweihen.
Ich bin ganz verliebt *.*



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen