Montag, 4. Februar 2013

Kekse am Stiel {mit Schokocremefüllung}


Für ca. 17 Stück braucht man:

* 1 frisches Ei 
* 200 g Mehl
* 100 g Puderzucker
* eine Prise Salz
* 100 g kalte Butter
* 150 g Zartbitterschokolade
* 75 g Schlagsahne
* 75 g Nussnougarcreme

* 17 Lollistiele (oder stabile Holzspieße, das geht genauso gut)
* Für die Verzierung nach Wunsch: Royal Icing, Perlen, Lebensmittelfarbe o.ä.

Für die Kekse Eier, Mehl, Puderzucker, Salz und Butter zunächst mit dem Knethaken dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Diesen 45 Minuten kalt stellen.

Backbleche mit Backpapier auslegen  und den Backofen auf 150 °C Umluft vorheizen. 
Den Teig 2-3 mm dick ausrollen und Kreise (oder andere Formen) mit einem Durchmesser von ca. 5-6 cm ausstechen.

10-12 Minuten backen. Dabei darauf achten, dass sie nicht braun werden!

Während die Kekse abkühlen kann die Schokocreme hergestellt werden.
Dazu die Schokoladen in kleine Teile brechen. Die Schlagsahne in einem kleinen Topf kurz aufkochen, wenn der Herdplatte nehmen und die Schokolade einrühren bis sie geschmolzen ist. Dann die Nussnougatcreme unterrühren bis eine glatte Masse entsteht.
Kurz abkühlen lassen.

Nun jeweils auf einen Keks 1 bis 1 1/2 TL Schokocreme geben, den Lollistiel hinein drücken und einen 2. Keks draufsetzten und vorsichtig andrücken.

Nun können die Kekslollies nach Belieben verfeinert und verziert werden.



Kommentare: