Montag, 28. Januar 2013

Weiße Sachertorte // Yoga Motivtorte

 Heute gab es mal eine kleine Motivtorte zum Geburtstag!


Und ich durfte endlich mal mitfeiern und vor allem mitessen :-D
Vom Inneren der weißen Sachertorte leider nur ein Handybild, stellt Euch dazu einfach den Geruch von weißer Schokolade und Brombeergelee vor!


Und hier das Rezept:

Für einen Kuchen mit 22 cm Durchmesser braucht man:

* 6 Eier
* 150 g weiche Butter
* 100 g Puderzucker
* 1 Pck Vanillezucker
* 100 g Zucker
* 130 g weiße Schokolade
* 150 g Mehl
* Feines Gelee nach Wahl

Den Backofen auf 150 °C Umluft vorheizen und die Backform gut einfetten.

Die Butter und den Zucker schaumig schlagen. Die Eier trennen und das Eigelb hinzu geben und kräftig weiter rühren.
Die weiße Schokolade über einem Wasserbad schmelzen.

Vanillezucker, Mehl und Puderzucker mit dem Teig vermischen und die geschmolzene Schokolade unter rühren hinzufügen.

Das Eiweiß steif schlagen, unter den Teig heben und die die Backform füllen.

Den Kuchen ca. 60 Minuten backen. Nach dieser Zeit regelmäßig eine Garprobe machen.

Wenn der Kuchen vollständig abgekühlt ist in der Mitte durchschneiden und mit ca. 5-6 EL Gelee bestreichen. Kuchenhälften wieder zusammenfügen und z.B. mit einem Schokoladenguss übergiessen.

Kommentare:

  1. Yummy! Mal wieder total schön anzusehen, ich freue mich immer, wenn Beiträge von Dir in meiner Blog-Liste auftauchen, die versüßen mir immer den Tag ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Wow, wie cool die aussieht....da will man sie ja fast nicht essen ;) :D

    AntwortenLöschen