Dienstag, 18. Dezember 2012

Weiße Mohn-Nuss-Brezeln


Nachdem sich die Schokobrezeln als eine wirklich leckere Knabberei rausstellten wollte ich noch umbedingt eine helle Version schaffen.

Für ca. 12 Stück benötigt man:

* 100 g Butter 
* 100 g Zucker
* 1 Ei
* 225 g Mehl
* 70 g geschmolzene weiße Schokolade (+ etwas zum glasieren)
* Mohn
* gehackte Nüsse

Den Backofen auf 190°C Umluft vorheizen.
Butter und Zucker schaumig schlagen und die geschmolzene Schokolade sowie das Ei nach und nach zugeben. Jetzt das Mehl in die Butter Mischung einarbeiten und mit den Händen noch einmal kräftig durchkneten. 15 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Nun den Teig zu dünnen Strängen rollen und in Brezel-Form bringen.
8-12 Minuten backen und komplett abkühlen lassen.

Den Mohn und die Nüsse in einer kleinen Schüssel mischen. Auf die Hälfte der Brezeln etwas geschmolzene Schokolade streichen und in die Mohn-Nuss-Mischung tauchen.

Kommentare:

  1. Du machst echt soo tolle Sachen!

    AntwortenLöschen
  2. Das ist DER Snack schlechthin für meinen Mann! Er liebt Erdnüsse, weiße Schoki und Mohn! Und noch Sesam, also damit wärs dann total auf ihn zugeschnitten hihhihihi
    Die back ich ihm auf jedenfall mal nach! Gruß Mine

    AntwortenLöschen