Montag, 17. Dezember 2012

Schmant-Törtchen mit süßen Früchtchen




Für ca. 40 kleine Törtchen benötigt man:

* ein Mini-Muffin Blech
* 200 g weiche Butter
* 180 g Zucker
* 1 Prise Salz
* abgeriebene Schale einer halben Zitrone
* 300 g Mehl
* 200 g Schmant
* 2 Eier
* TK Waldbeeren (oder frische Beeren nach Wahl)
* 1 Pck Tortenguss

Zunächst muss für den Teig die Butter mit 100 g Zucker cremig geschlagen werden. Danach Salz, Zitronenschale und Mehl unterkneten.
Die Mulden des Muffin-Blechs gut mit Butter einfetten und mit dem Teig auskleiden und dabei einen Rand formen.
Das Blech 20 Minuten kalt stellen.

Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Für die Füllung Schmant, Eier und 80 g Zucker verrühren. Dann in die einzelnen Törtchen zu ca. 3/4 einfüllen und etwa 20 Minuten backen.

Die Törtchen im Blech vollständig abkühlen lassen und vorsichtig herausnehmen (erfordert etwas Fingerspitzengefühl).

Die Beeren auftauen, in Zucker schwenken, einsetzen und mit dem Tortenguss überziehen.

Unwiderstehlich lecker :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen