Dienstag, 11. Dezember 2012

Pizzabrote {leckere Resteverwertung}


Gestern knurrte der Magen und es entstanden Pizzabrote aus unseren Küchenresten.
Zunächst habe ich das Brot mit der Grillfunktion vom Backofen leicht angeröstet und Olivenöl darüber gestrichen.
Gewürztes Tomatenmark darüber, Käse und ordentlich Pizzagewürz.
Dann bei 200 °C in den Backofen bis der Käse schön verlaufen ist.

Was habt ihr noch übrig? Salami? Schinken? Mais? Oliven?
Drauf damit und schmecken lassen :-)

Kommentare:

  1. Ah lecker schmecker :)
    Das merk ich mir gleich für den nächsten Abend mit "Habe Hunger aber es is nix da" :D

    AntwortenLöschen
  2. Sowas ist echt lecker, haben wir auch schon öfter gemacht :-)

    AntwortenLöschen
  3. Gute Idee ... und im Sommer macht man einfach Bruschetta mit dem angetoasteten Brot ;-)
    LG
    Sabine v. Liebstöckelschuh

    AntwortenLöschen