Dienstag, 9. Oktober 2012

Auf der Suche nach dem "Must-Have"-Schokomuffin....

Lange war ich nun auf der Suche nach dem "Perfekten" Schokomuffin. Heute Nachmittag hab ich mich dann endlich mal hingesetzt und drei neue Rezeptideen aufgeschrieben, die mir schon lange im Kopf herumgeschwirrten.
Abends ging es dann gleich an die Umsetzung:

Aufgeteilt in die Projektnamen "rot", "gelb" und "blau" ging es bei 160 Grad für 35 Minuten in den Ofen!





Der rote Muffin ist aus einem Buttermilch Teig gemacht und hat einen weichen Kern aus Frischkäse und Nussnugatcreme.. Definitiv Suchtpotential!




 

Der gelbe Muffin ist am einfachsten gehalten und mit einem im Gegensatz zu den Anderen geringen Schokoanteil gemacht. Im Inneren ist ein Stück Zartbitterschokolade. Die Konsistenz ist super vom Geschmack her passt er aber eher zu noch etwas fruchtigem.

 

Der blaue Muffin hat eine sehr feste obere Schicht. Gleich darunter liegt aber ein saftiger Kern aus einer Naturjogurt-Nussnugat Creme Mischung.


Der Gewinner für mich: Variante Nr. 1! Zwar noch nicht perfekt aber darauf lässt sich aufbauen ;-)

Wie sollte DEIN perfekter Schokomuffin aussehen und schmecken?



1 Kommentar:

  1. ein dunkler Schokomuffin mit Schokoladenstückchen drin und einem weichen Kern aus weißer Schokolade.:)

    AntwortenLöschen